Banner

Hundeführer-Lehrgang - Sachkunde für den Hundehalter

Theorie, Training, Praxis

Das Ziel ist, Sie und Ihren Hund in einem vorgegebenen Zeitrahmen in Theorie und Praxis auf eine Abschlussprüfung vorzubereiten.

Der Lehrgang sowie die Prüfung bestehen aus folgenden Teilbereichen:

Theoretischer Teil
Grundlagen aus verschiedenen Bereichen "rund um den Hund"

Unterordnungsübungen auf einem Übungsgelände
Einzelaufgaben

Mensch und Hund in der Öffentlichkeit
Vielmehr als ein ganz korrektes Platz oder Fuß spielt gerade in der heutigen Zeit das Auftreten und Verhalten von Mensch und Hund im Alltag und in der Öffentlichkeit eine große Rolle.

Ein wichtiger Aspekt ist hierbei die Orientierung des Hundes an seinem Menschen in alltäglichen Situationen. Die Prüfung soll zeigen, ob der Mensch seinen Hund durch alltägliche Situationen "führen" kann und ob die Kontrollierbarkeit des Hundes durch seinen Menschen auch in Konfliktsituationen gegeben ist.

Am Ende des Lehrgangs soll ersichtlich sein, dass aus dem Motto der Hundeschule "Wir lernen uns verstehen" ein "Wir verstehen uns" geworden ist.